Petition zur Wiedereinführung der Grenzkontrollen an den deutschen Landesgrenzen

Wie schützt Deutschland seine Bürger? Es ist die vornehmste Pflicht des Staates, die Sicherheit der Bürger zu gewährleisten und das staatliche Gewaltmonopol zu verwirklichen. In Thüringen gab es allein im letzten Jahr knapp 1000 Wohnungseinbrüche bei einer Aufklärungsquote von 35 Prozent. Fast 2000 Mal wurde in Wochenendhäuser eingebrochen. An den Autobahnen A4 und A71 gibt …

weiterlesen -->

Tsipras fordert Referendum in Griechenland! – Wann folgt eine deutsche Volksabstimmung?

Der griechische Ministerpräsident Tsipras will die Griechen über das in Brüssel ausgearbeitete Reformprogramm zur Bekämpfung der griechischen Schuldenkrise am 5.7.2015 abstimmen lassen. Obwohl der festgelegte „endgültige“ Termin der 30.6.2015 ist, an dem eine Entscheidung her soll. Aber seit dem Theater mit Griechenland scheinen ja weder Verträge noch Ultimaten zu gelten. Dass die neue griechische Regierung dies schon vor …

weiterlesen -->

Erfolgreiche Eröffnung der Geschäftsstelle der AfD Südthüringen in Suhl!

Am Samstag, dem 20.6.2015 wurde die Kreisgeschäftsstelle der AfD Südthüringen in Suhl offiziell eröffnet und stand von 10-18 Uhr allen Mitgliedern, Freunden und Förderern sowie Interessenten offen. Zudem waren wir mit einem Stand am Diana-Brunnen im Suhler Zentrum vertreten, der den Bürgern und Besuchern der Stadt die Gelegenheit geboten hat, mit uns ins Gespräch zu kommen …

weiterlesen -->

„Einbruchskriminalität entlang der Thüringer Autobahnen – wie schützt Thüringen seine Bürger?“

Björn Höcke, Fraktionsvorsitzender der AfD-Fraktion im Thüringer Landtag, zur aktuellen Stunde „Einbruchskriminalität entlang der Thüringer Autobahnen – wie schützt Thüringen seine Bürger?“: „Waren- und Personenverkehrsfreiheit werden von Einbrecherbanden missbraucht, die häufig aus dem osteuropäischen Raum kommen und vor allem Sachsen und Brandenburg aber auch Thüringen heimsuchen. Die Zahl der Einbruchsdelikte ist hoch. Allein im letzten …

weiterlesen -->

Einladung zur großen Geschäftsstelleneröffnung der AfD Südthüringen in Suhl

Liebe Mitglieder, Förderer, Freunde und Interessierte,   wir laden Sie herzlich zur Eröffnung unserer Geschäftsstelle am 20.6.2015 in Suhl in der Würzburger Straße 3 (neben der Tankstelle) ein. Von 10-18 Uhr hat das Büro offene Tür und wir heißen Sie willkommen. Gleichzeitig gibt die Eröffnung Ihnen Gelegenheit, den neuen Vorstand um den Kreissprecher Helmut Witter kennenzulernen. Mit der …

weiterlesen -->

Rot-Rot-Grüne Fehlpolitik: Abgelehnte Asylbewerber werden kaum rückgeführt

Vollzugsdefizit bei abgelehnten Asylbewerbern inakzeptabel „Die Zahl von nur 49 Abschiebungen in den ersten fünf Monaten dieses Jahres zeigt, wie groß mittlerweile das Vollzugsdefizit in Thüringen ist“, erklärte Stefan Möller, migrationspolitischer Sprecher der AfD-Fraktion im Thüringer Landtag. „Klar wird das, wenn man diese Zahl mit den rund 2400 Menschen ins Verhältnis setzt, die im gleichen …

weiterlesen -->

Deutschland ist AUSwanderungsland – immer mehr hochqualifizierte Deutsche wandern aus

Ein am 1.6.2015 vorgestellter Bericht der Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (OECD) sagt aus, was viele Bürger und besonders Unternehmen bereits bemerkten: Immer mehr bestens ausgebildete und vor allem junge Deutsche verlassen das Land und kehren auch nicht wieder zurück. „Deutschland ist im OECD-Raum das drittwichtigste und weltweit das fünftwichtigste Herkunftsland von Auswanderern.“ sagt …

weiterlesen -->

Geschäftsstelle der AfD Südthüringen in Suhl eröffnet

Am Montag, dem 1.6.2015 wurde die Geschäftsstelle der AfD Südthüringen in Suhl im kleinen Rahmen eingeweiht. Das Büro befindet sich in der Würzburger Straße 3 und ist vom Zentrum aus leicht zu Fuß erreichbar und bietet in der nahen Umgebung ausreichend Parkplätze. Damit hat nun auch der Kreisverband Südthüringen eine Anlaufstelle für interessierte Bürger und natürlich …

weiterlesen -->